„Birnenkuchen mit Lavendel“: Der Sommer der melancholischen Töne

Blumig, herb und voll leichter Traurigkeit: Wie das namensgebende Kraut ist „Birnenkuchen mit Lavendel“ eine Romanze, die die melancholische Schwere des Spätsommers in sich trägt. Das macht sie umso gehaltvoller

Weiterlesen

Advertisements

Birnenkuchen mit Lavendelsahne aus „Birnenkuchen mit Lavendel“

Der Film „Birnenkuchen mit Lavendel“ weist zwar keinen einzigen Birnenkuchen mit Lavendel auf, aber das hole ich hiermit nach. Hat auch mal was für sich, sich nicht an filmische Vorgaben halten zu müssen, so konnte ich endlich mal einen klassischen Rührteig mit Birnen machen (Tartes und Pies hatte ich schon zur Genüge) – super einfach und mega lecker! Wer keine mit Lavendel aromatisierte Sahne mag, kann sie auch mit echter Vanille verfeinern 🙂

Birnenkuchen mit Lavendel

My very own „Birnenkuchen mit Lavendel“

Weiterlesen

Das groβe Oscar-Menü 2016

Endlich ist sie wieder da: die Nacht der Nächte! Die Nacht, für die ich mir jedes Jahr am Montag danach frei nehme, nur damit ich drei Stunden lang schwelgen kann in Hollywood-Glitzer, traumhaften Designer-Roben und groβartigen Filmen und Schauspielern. Ich weiβ, ich weiβ, für viele ist die Oscar-Verleihung eine Farce, die an Ungerechtigkeit (#oscarssowhite) und Selbstbeweihräucherung kaum zu übertreffen ist. Und jedes Jahr, wenn um 2 Uhr nachts der Wecker klingelt, frage ich mich, warum ich es mir antue. Aber es ist nunmal mein guilty pleasure, und ich gebe zu: Jedes Jahr aufs Neue murmle ich meine kleine persönliche Oscarrede vor mich hin, die ich damals mit 16 Jahren geschrieben habe in der völlig verrückten Hoffnung, einmal auf dieser Bühne zu stehen.

Genug der Träumerei: Elke von elkesreiseundrezepte.com und ich haben für die heutige Nacht etwas Handfestes kreiert. Ein Wahnsinns-Oscar-Menü, das der Verleihung alle Ehre macht, wie wir finden. Inspiriert sind die Rezepte übrigens von Wolfgang Puck. Der österreichische Koch versorgt jedes Jahr die Hollywood-Stars mit seinen Köstlichkeiten beim Governors Ball, direkt nach der Oscar-Verleihung. Hier die Rezepte, die er für eine Home Party vorgeschlagen hat, in abgewandelter Form, damit es auch wirklich jeder hinkriegt!

Das Menü für die Oscarparty - jetzt kann die Feier losgehen!

Das Menü für die Oscarparty – jetzt kann die Feier losgehen!

Das Oscar-Menü – hier findet ihr die Rezepte:

...and the Oscar for the best menu goes to: Steffi und Elke!

…and the Oscar for the best menu goes to: Steffi und Elke!

Wir stoβen an auf die 88. Oscar-Verleihung und wünschen viel Spaβ beim Gucken und Kochen!

Cocktail „Oscar ’88“

Champagner kann jeder, aber mit diesem leckeren Cocktail ist uns der Oscar für den besten Drink sicher: Goldgelb wie die Statue, stark für die Nerven und fruchtig-süβ für ein strahlendes Gewinnerlächeln 🙂 Voilà, der „Oscar ’88“, der perfekte Drink für die 88. Oscarverleihung:

Oscar '88: Goldige Begleitung für kleine Häppchen

Oscar ’88: Goldige Begleitung für kleine Häppchen

Zubereitung: 10 Minuten

Zutaten für 1 Drink:

1 Teil Liqueur 43
2 Teile frisch gepresster Orangensaft
1 Schuss Wodka
Eiswürfel

Zubereitung:

Liqueur 43 mit Orangensaft und Wodka mischen. In ein Glas gieβen und mit Eiswürfeln auffüllen. Umrühren und servieren!

 

Hier geht’s zurück zum Oscar-Menü

Zweierlei Mini-Burger mit Rind und Graved Lachs

We looooove Mini-Burger! Die sind klein, handlich und einfach total niedlich. Genau das Richtige für ein Buffet oder als kleiner Gang beim Menü. Die Mini-Burger sind auch eine Empfehlung des österreichischen Starkochs Wolfang Puck, der jedes Jahr das Catering für die Oscarverleihung übernimmt. Lieber Wolfgang, das lassen wir uns nicht zweimal sagen – und machen gleich zweierlei Mini-Burger mit Rind und Graved Lachs!

Mini-Burger mit Rind und Graved Lachs

Mini-Burger mit Rind und Graved Lachs

Weiterlesen

Walk of Fame-Brownies

Wer mich kennt, weiβ, dass diese American Brownies meine Spezialität sind: Egal ob Geburstage, Feiertage oder Familienfeste, immer heiβt es: „Kannst du bitte deine leckeren Brownies backen?“. Klar kann ich das, schlieβlich gehen die Brownies wunderbar schnell und leicht, und lassen sich dabei prima vorbereiten. Keine Frage also, dass das der süβe Abschluss für unser Oscar-Menü wird! Und damit es auch in unser Oscar-Motto passt, sind aus den Brownies Walk of Fame-Sterne geworden, die auf unserem persönlichen Hollywood Walk of Fame auf dem Esstisch den Weg durchs Menü weisen 🙂

Walk of Fame-Sterne: Der süsse Abschluss des Oscar-Menüs

Walk of Fame-Sterne: Der süsse Abschluss des Oscar-Menüs

Weiterlesen